Kapitalanlagen

Startseite/Schlagwort: Kapitalanlagen

„Welche Rendite hätten Sie denn gerne…?” #19

Immer wieder werde ich von potentiellen „Immobilien-Profis“ nach dem „Faktor“ bzw. der „Mietrendite“ eines vakanten Anlage-Objektes gefragt. Dies möchte ich heute zum Anlass nehmen mit dem Irrglauben, dass die „Brutto-Mietrendite“ bzw. der „Faktor“ alleinig entscheidend wäre, sich pro bzw. contra einem Anlage-Objekt zu entscheiden, einmal aufzuräumen…: Grundsätzliches: Die Rendite errechnet sich, indem man die jährlichen [...]

Von |2020-02-03T12:25:54+00:00Februar 2nd, 2020|Alle Tagebucheinträge, Frank|0 Kommentare

Rente aus Stein – Inflationsgeschützt in Kapitalanlagen investieren

Altersarmut, die staatliche Rente reicht nicht aus, leg dir fürs Alter was auf die Seite. Diese und ähnliche Aussagen haben wir doch alle schon gehört. Doch wie lege ich mein Geld sinnvoll an? Gibt es Alternativen oder vielleicht sogar die Möglichkeit den größten Teil der Sparrate abzugeben und auch noch Steuern zu sparen? Wie das [...]

Von |2019-06-19T12:14:27+00:00Juli 22nd, 2019|, |0 Kommentare

Ich habe keine Kunden! #17

Ich habe keine Kunden! … ich habe Menschen, die zu Freunden und Familie wurden! In einem meiner Gespräche in der Beratung über Immobilien und Kapitalanlagen, sagte einer meiner „Kunden“ zu mir: „Ich mag es nicht „Kunde“ genannt zu werden, das klingt so spießig und gleich fühle ich mich, als würde mir ein Versicherungsvertreter was verkaufen [...]

Von |2019-07-11T18:49:16+00:00Juli 11th, 2019|Alle Tagebucheinträge, Luba|0 Kommentare

Immobilien Impulsvortrag

Geldwert vs. Sachwert. Wie lege ich mein Geld geschickt an und welche Möglichkeiten stehen mir offen? Sowohl für private Anleger als auch für Finanzanlagenvermittler ist dieser Workshop eine Möglichkeit sich näher mit den Gegebenheiten und Chancen des Marktes auseinanderzusetzen. Erfahren Sie wie Sie mit Hilfe der Inflation finanziell unabhängig werden können und wie Sie und [...]

Von |2019-06-03T21:02:03+00:00Juli 8th, 2019|, |0 Kommentare

Kommunikation und Körpersprache im Verkauf

„Man kann nicht nicht kommunizieren!“ (Paul Watzlawick). Die Fähigkeit gut mit sich und anderen zu kommunizieren bestimmt wesentlich unsere Realität und dies meint nicht nur die verbale Kommunikation. Sich in diesem Feld weiter zu entwickeln ist nicht nur interessant sondern kann die eigene Wirklichkeit in kürzester Zeit disruptiv verändern. Doch das muss ich Dir ja [...]

Von |2019-06-05T18:44:31+00:00Juni 19th, 2019|, |0 Kommentare

Kaufen Sie Land, es wird keines mehr gemacht #14

Wir essen darin, schlafen darin, lachen darin, machen Geschäfte darin, kaufen darin ein, genießen darin, lernen darin, haben Spaß darin, gruseln uns darin… Ich könnte noch lange so weiter machen. Kurz gesagt: Nahezu das gesamte Leben findet in oder auf Immobilien statt und gerade deshalb ist die Immobilienbranche so „bunt“ und interessant und ein Investment [...]

Von |2019-03-08T10:44:41+00:00März 8th, 2019|Alle Tagebucheinträge, Frank|0 Kommentare

Mein Portfolio in der Welt der Immobilien #03

Ich wollte nie an meinen eigenen Erfolgen für den Kunden bewertet werden, sondern nach meinen Misserfolgen – und die sollte es so gut wie nie geben. Meine Philosophie war damals schon: Gewinnt der Kunde, gewinne auch ich; daraus entwickelt sich automatisch eine Eigendynamik, in der beide Seiten gleichermaßen profitieren. Nach und nach stieg ich immer [...]

Von |2019-01-14T15:52:40+00:00Januar 13th, 2019|Alle Tagebucheinträge, Christian|0 Kommentare

Break-even #18

Im September 2018 bezahlten wir den Kaufpreis für ein Mehrfamilienhaus in guter Lage im Rhein-Main Gebiet. Eine Liegenschaft mit einer überschaubaren Anzahl an Wohnungen in einem guten Zustand. Wir sanierten kleinere Dinge wie Flure, Außenfassade und Klingelanlage. Die Projektbesprechung ging in der Ankaufsphase über 2 Meetings. Wir hatten dieses Mal hohe Ziele. Wir wollten zum [...]

Von |2018-12-22T09:56:25+00:00November 1st, 2018|Alle Tagebucheinträge, Marco|0 Kommentare

Das Jahr war noch nicht vorbei #10

Nach meiner Krankheit 2015, nahm ich mir eine kleine Auszeit und ließ das Geschäftliche nun etwas ruhiger angehen. Mitte 2016 entschied ich mich dazu, mein Büro in die Nähe meines Wohnortes zu verlegen und wieder "ganz alleine" und "auf der grünen Wiese" zu akquirieren. Vereinzelt nahm ich nur noch ausgewählte Beratungsaufträge, auf die ich wirklich [...]

Von |2019-01-01T10:16:47+00:00Dezember 29th, 2017|Alle Tagebucheinträge, Frank|0 Kommentare

Das Problem nebenan lösen #15

Mein Kollege, der als Makler bei einem großen Immobilienunternehmen tätig ist, ruft mich eines morgens an und fragt mich, ob ich nicht Lust hätte, ein Haus in einem bekannten Feriengebiet zu vermarkten. Da ich das Gebiet und die Vorteile der Lage kenne, habe ich nicht lange gebraucht einen Käufer zu finden. In der ganzen Sache [...]

Von |2019-11-02T22:12:12+00:00Dezember 20th, 2017|Alle Tagebucheinträge, Juri|0 Kommentare